Oberschule | offene Ganztagsschule
0471 - 391 388 0

Wanderausstellung in der SALM

Die Schule Am Leher Markt freut sich sehr über den Aufenthalt der Wanderausstellung „Den Blick gegen das Vergessen gerichtet“. Die Stiftung zur Förderung und Bewahrung von Kriegsgräbern erinnert zwei Wochen lang an die die Erforschung und den Umgang mit Kriegsgräbern in Deutschland. Die Ausstellung ist auch ein Aufruf den Frieden in Europa weiterhin zu bewahren, besonders angesichts der aktuellen internationalen Entwicklung.

Neues aus dem Schulgarten

Aus den Tomaten, den Zierkürbissen, Zucchinis, Sonnenblumen, die wir in der Gärtnerei Rieger gesät haben, sind wunderbare Früchte geworden. Wir haben sehr viele auf dem Sommerfest verkauft.

Die Lavendelblüten haben wir getrocknet. Sie duften herrlich. Der Apfelbaum trägt schon Früchte! Wir werden bald ernten.

Jetzt im Herbst gibt es noch einiges zu tun! Wir wollen uns zum Schulgartenwettbewerb anmelden.

Vielleicht gewinnen wir ja einen Preis.

 

Macht ihr mit?

 

Die Schulgarten-AG trifft sich in den nächsten Wochen donnerstags oder freitags ab 12.30 Uhr.

Das Info-Blatt hängt immer am Kiosk.

Eltern sind natürlich auch ganz herzlich eingeladen.

Theateraufführung in der Pausenhalle

Der WP-Kurs Darstellendes Spiel der achten Klassen begann bereits vor einem Jahr in gemeinschaftlicher Arbeit ein Theaterstück zu schreiben. Es gab eine sehr schöne Aufführung in unserer Pausenhalle.

Bei dem Theaterstück handelt es sich um eine Phantasiegeschichte, in der zwei Mädchen, die sich nicht leiden können und ständig streiten, in der Schule gemeinsam nachsitzen und den Keller aufräumen müssen. Dabei finden die beiden ein altes Märchenbuch, das sie in die Märchenwelt bringt. Dort stellt sich heraus, dass die beiden dazu auserwählt sind, die Märchenwelt und ihre Bewohner von der bösen Königin zu befreien. Auf ihrem Weg zum Schloss der Königin treffen sie auf zahlreiche Märchenfiguren, denen sie jeweils auf die ein oder andere Art aus ihrer verzwickten Lage helfen. Zum Dank erhalten Sie verschiedene Zutaten für einen Trank, der die Königin besiegen soll. Zunächst will der Trank jedoch nicht funktionieren. Erst als die Mädchen erkennen, dass ihre Freundschaft die letzte Zutat des Tranks ist, geht der Plan auf und den beiden gelingt es, die Macht der Königin zu brechen.

Neuer Menüpunkt auf unserer Homepage

Vielleicht ist es Ihnen noch nicht aufgefallen, es gibt Neuerungen auf unserer Homepage. Der bisherige Kalender wurde durch den Jahresplan ersetzt. So kann man sich schon jetzt über alle wichtigen Termine im kompletten laufenden Schuljahr informieren. Eine weitere Änderung sind die „Infos für Schüler/innen“. Hier werden wichtige Dinge für unsere Schüler veröffentlicht, es ist aber bestimmt auch für Eltern interessant einmal zu schauen…

Elternabende am 22.08.2017

Am 22.08.2017 finden in den Klassenräumen unserer Klassen um 18.30 Uhr Elternabende statt.

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen!

Artikel über unsere Ganztagsschule im Internet

Auf der Homepage des Bundesministerium für Bildung und Forschung finden Sie einen sehr schönen Artikel über unsere Ganztagsschule und deren Leiter, Thomas Heitmann.

In diesem Artikel wird nicht nur die Ganztagsschule beschrieben, es finden sich dort auch interessante Hintergrundinformationen, so zum Beispiel zum Fußballprofil. Thomas kommt ausführlich zu Wort und es finden sich dort auch viele wirklich gelungene Fotos…

Zu lesen ist der Artikel unter:

https://www.ganztagsschulen.org/de/22613.php

Eindrücke vom Sommerfest

Trotz des schlechten Wetters haben wir am vergangenen Freitag gefeiert, unser Sommerfest wurde kurzerhand in die Schule verlegt. Hier einige Eindrücke:

 

 

Elterninfobrief zum Schuljahr 2017/18

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte und liebe Schülerinnen und Schüler der SALM,

das neue Schuljahr hat gerade begonnen und wir begrüßen alle Schülerinnen und Schüler und deren Eltern und heißen die neuen Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe willkommen. Sie werden sich sicherlich bald eingelebt haben und ein Teil der Gemeinschaft an unserer Schule werden.

Vielen Dank an alle Beteiligten für die heute ausgerichtete, schöne Willkommensfeier, die  in der Pausenhalle mit den Eltern und Kindern stattfand.

Unser Jahresplan, der alle wichtigen Daten beinhaltet, ist auf der Homepage zu finden. Im Folgenden möchten wir auf einige besonders wichtige Termine an dieser Stelle hinweisen und einige Informationen bekanntgeben.

Informationen:

Wir durften mit Herrn Duray und Frau Riedel zwei neue Kollegen begrüßen. Sie werden in der 5. Klasse Klassenlehrerämter übernehmen und in weiteren Jahrgangsstufen die Fächer Deutsch, Naturwissenschaften und Sport unterrichten.

In den letzten 1-6 Jahren sind nahezu alle Kunst- und Musiklehrer der SALM in den verdienten Ruhestand versetzt worden oder erteilen nur noch eine sehr geringe Stundenzahl. In diesem Schuljahr stellt es sich nun so dar, dass wir hohe Streichungen in der Stundentafel in Kunst und Musik vornehmen mussten, da uns die Lehrer für diese Fächer fehlen. Dies ist an unserem Standort mit einer langen Tradition für kulturelle Fächer und fächerübergreifendes Arbeiten in diesem Bereich eine schmerzliche Erfahrung. Wir hoffen sehr, dass wir bald Ersatz für diesen wichtigen Bereich bekommen und die Schüler wieder regulär Kunst und Musik erteilt bekommen können.

Dependance SALM II (ehemaliges Gebäude Zwinglischule an der Langen Straße):

Die Dependance steht der SALM ab August mit 8 Klassenräumen und einem weiteren, großen,  grünen Schulhof zur Verfügung. Ab Oktober soll die dortige Bewegungshalle ebenfalls renoviert werden und von der SALM für Sportunterricht genutzt werden. Die Jahrgänge 9 und 10 sind in der Dependance untergebracht; der Fachunterricht findet zum Teil noch im Stammhaus in der Brookstraße statt. Durch diese erfreuliche Erweiterung steht uns ab sofort auch mehr Platz für Förderräume zur Verfügung.

Elternarbeit:

Elternarbeit ist uns wichtig. Es gibt verschiedene Formate:

Elternabend für alle Klassen am 22.08.17, 18:30 Uhr im jeweiligen Klassenraum; Jg. Startet bereits um 18:00 Uhr in der Mensa

Elternbeiratssitzung am 22.08.17 ab 19:30 Uhr im Anschluss an die Wahlen in den Klassen

Elternsprechtage am 23. und 24.11.17

Dreistandpunktgespräche mit Eltern, Schülern und Klassenlehrern/Sonderpädagogen vom 29.01.18 -31.01.18

Infoabend für Eltern der Jahrgänge 5/6/8 am 08.05.18

Lernentwicklungsgespräche für Eltern der Jahrgänge 5 und 6 vom 25.06. – 27.06.18

Schulkonferenz (Teilnahme der gewählten Elternbeiräte): 26.09.17, 05.12.17, 24.04.18 sowie weitere Termine nach Anlass

Termine:

Praktikum und Hamet 9/10. Jahrgang: 18.10.- 29.10.17

Zeugniskonferenz 23.01.18

Projektarbeitspräsentationen in 10: 05.02.-06.02.18

Skifahrt des 7. Jahrgangs: 12.02.-16.02.18

Berufsinformationsmesse an der SALM: 27.02.18 für Jahrgänge 9/10 (Jg. 5-8 Exkursionen)

12.-16.03.18 Projektwoche 5. – 7. Jahrgang/ZAP Vorbereitungswoche der 10. Klassen in Englisch, Deutsch und Mathematik

Praktikum für die Jahrgänge 8 und 9: 05.04.18-16.04.18

Englandexkursion für Jahrgänge 9/10: 22.04.-28.04.18

14.05.18 ZAP Mathematik, 16.05.18 ZAP Deutsch, 18.05.18 ZAP Englisch

23.05. – 24.05.18 mündliche Abschlussprüfungen 10. Jg. (am 23.05. unterrichtsfrei für Jg. 5-9)

04.06. – 08.06.18 Tage zur Orientierung in 2 Gruppen zu je 2,5 Tagen in Drangstedt (10. Jahrgang)

21.06.18 Entlassungsfeier der 10. Klassen ab 18:00 Uhr

Bitte schauen Sie gerne im Laufe des Schuljahres auf unserer Homepage nach aktuellen Informationen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zeit und einen guten Austausch mit allen hier an der SALM.

Schulleitung

 

Hoffmann                            Klopsch                                        Woynar

Sommerfest am 11.08.2017

Am kommenden Freitag, dem 11.08.2017 findet von 12.00 bis ca. 16.00 Uhr unser Sommerfest statt.

Sie sind herzlich eingeladen mit uns zu feiern. Es gibt verschiedenste Darbietungen, für Ihr leibliches Wohl ist natürlich auch gesorgt und es werden verschiedenste Spiele und Vergnügungen auch für kleine Besucher angeboten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Schülerin der SALM nimmt am Bundeswettbewerb von Jugend Forscht teil

Vom 25. – 28.5.2017 fand in der Heinrich-Lades-Halle in Erlangen der 52. Bundeswettbewerb von Jugend Forscht statt. Helene Kindermann von der Schule Am Leher Markt in Bremerhaven hat beim diesjährigen Wettbewerb teilgenommen, in dem jeweils die besten Schülerinnen und Schüler der Bundesländer ihre Projekte vorstellten. Sie konnte bereits in dem Regional- und Landeswettbewerb die Jury mit ihrer Arbeit über die Kommunikation von Mäusen im Ultraschallbereich überzeugen und durfte somit das Bundesland Bremen in Erlangen vertreten. Bundesweit hatten an dem diesjährigen Wettbewerb mehr als 12.200 Schülerinnen und Schüler ihre Arbeiten eingereicht, nur 178 davon errichten das Bundesfinale. Obwohl Helene ohne eine Platzierung blieb, konnte sie viele wichtige Erfahrungen sammeln, wissenschaftliche Kontakte knüpfen und das umfangreiche Programm vor Ort  geniessen. Wir sind stolz auf Helene und ihre Leistung und hoffen, dass in Zukunft viele Schülerinnen und Schüler ihrem Beispiel folgen werden.

Top