Oberschule | offene Ganztagsschule
0471 - 391 388 0

SALM wieder erfolgreich bei Jugend Forscht

Bei dem diesjährigen Regionalwettbewerb von Jugend Forscht konnten die Schülerinnen und Schüler der Schule Am Leher Markt (SALM) wieder einige Erfolge verbuchen. Alicia Lücke erhielt einen Sonderpreis von Mausbuch für ihre Arbeit über die Unterschung von Mascara-Produkten (Gebiet Arbeitswelt).

Thore Hülseberg und Alexandra Henne haben mit ihrer Arbeit einen 3.Platz erreicht. Sie haben eine App erstellt, die helfen soll sehbehinderten Menschen in der Schule eine bessere Orientierung zu geben.

Adrian Büttners Untersuchungen an selbstgebauten Solarzellen („Grätzel-Zellen“) hat ihm einen 2. Platz im Bereich Physik eingebracht. Er erhielt ausserdem den Sonderpreis „Nachwachsende Rohstoffe“.

Erfan Karimi hat untersucht, wie gut Menschen Entfernungen einschätzen können und seine Ergebnisse mit vielen statistischen Auswertungen untermauert. Er erhielt dafür den 3. Platz in Biologie, sowie ein Jahresabonnement von „Bild der Wissenschaft“.

Der Schule Am Leher Markt wurde dieses Jahr der Jugend-Forscht-Sonderpreis für Schulen verliehen (dotiert mit 1000 Euro). Damit soll die Arbeit, die an der SALM auf dem Gebiet der MINT-Fächer, speziell für Jugend Forscht, geleistet wurde, ausgezeichnet werden.

 

Wir freuen uns mit allen Preisträgern und gratulieren den Jungforschern!

Neuer Klassenarbeitsplan online

Der neueste Klassenarbeitsplan ist unter dem Menüpunkt „Infos für Schüler/innen“ zu finden. Sollte jemand seine Klassenarbeit wegen entschuldigter Gründe nicht mitschreiben können, wird ein Nachholtermin anberaumt. Wann dieser Termin genau ist, wird noch bekanntgegeben.

Gemeinsames Projekt der SALM mit dem Schifffahrtsmuseum

Mit großer Freude können wir berichten, dass die Zusammenarbeit von Schülerinnen und Schülern des neunten Jahrgangs mit dem Deutschem Schiffahrtsmuseum erfolgreich beendet wurde.

Während des Projektes beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler intensiv mit den Themenbereichen „Passagierschifffahrt“, Schiffsuntergänge“ und „Deutsche U-Boote im Zweiten Weltkrieg“. Für die neue Ausstellung des Deutschen Schiffahrtsmuseum fertigten die Schülerinnen und Schüler zu diesen Themenbereichen Modelle an, in denen sie zeigen, wie sie sich eine ansprechende Ausstellung vorstellen. Zur Präsentation der Modelle waren neben den Eltern auch Vertreter des Schiffahrtsmuseums, der Schule und der Presse erschienen. Die Ideen der Schülerinnen und Schüler kamen bei allen Besuchern sehr gut an.

Zusammenfassen lässt sich sagen, dass das Projekt allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht hat. Wir hoffen auf eine weitere gute Zusammenarbeit mit dem Deutschen Schifffahrtsmuseum.

Neuer Vertretungsplan

Der Nachfolger unseres alten Online-Vertretungsplanes ist da: WebUntis.

Er ist unter dem Menüpunkt „Vertretungsplan“ zu finden. Wie man sich einloggt, ist am Beispiel einer Klasse (5a) beschrieben, für alle anderen Klassen gelten die Angaben sinngemäß, d.h. statt „5a“ muss dann die entsprechende Klasse angegeben werden. Probieren sie ruhig die Funktionen der neuen Software aus, für Rückmeldungen sind wir Ihnen dankbar.

Bitte vergessen Sie nicht, sich nach der Benutzung abzumelden!

Zeugniskonferenzen

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte und liebe Schülerinnen und Schüler der SALM,

hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass am 23.01.18 der Unterricht aufgrund der Zeugniskonferenzen nach Kurz-Stunden-Modell erteilt wird, d.h. der Unterricht endet an diesem Tag um 11:30 Uhr.

Ebenso möchten wir Sie darüber in Kenntnis setzen, dass der Unterricht am 05.02.2018 für die Schülerinnen und Schüler des 5.-9. Jahrgangs durch den Projektprüfungstag des 10. Jahrgangs entfällt. Für diesen Tag werden die
Schülerinnen und Schüler des 5.-9. Jahrgangs Aufgaben von Ihren Lehrerinnen und Lehrern für zu Hause erhalten.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Schulleitungsteam der SALM

Informationsabend für den kommenden fünften Jahrgang

Am Montag, dem 05.02.1018 findet ein Elterninformationsabend statt. Er ist für Eltern und deren Kinder gedacht, die sich momentan in der vierten Klasse befinden und nach den Sommerferien die fünfte Klasse in einer Oberschule beginnen wollen. Um sich ein Bild von unserer Schule zu machen, findet diese Veranstaltung statt.

Einlass wird ab 18.00 Uhr sein. Während die Eltern über die Schule Am Leher Markt informiert werden, gibt es auch für die Schülerinnen und Schüler verschiedene Angebote, um einen Eindruck von unserem Schulleben zu bekommen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Drei-Standpunkte-Gespräche vom 29.01. bis zum 31.01.2018

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

wie in jedem Jahr finden auch zum Ende des 1. Halbjahres laut Schulgesetzt verpflichtende Gespräche zwischen Eltern, Kindern und Lehrkräften statt, um den aktuellen Leistungs- und Entwicklungsstand zu besprechen.

Die Zeitfenster für die Gesprächstermine sind wie folgt:

Montag, der 29. Januar 2018, von 14 – 19 Uhr,

Dienstag, der 30. Januar 2018, von 08 – 18 Uhr oder

Mittwoch, der 31. Januar 2018, von 08 – 14 Uhr.

 

SALM-Fußballer gewinnen Nikolausturnier

Außerordentlich erfolgreich waren unsere jüngsten Kicker des Fußballprofils bei der Schulfutsal-Hallenmeisterschaft.

Wir starteten mit zwei Teams – ein Team wurde Dritter, das andere Team Turniersieger.

Das Gruppenbild mit Pokal, Urkunden und Medaillen!

Spendenaktion für die Bremerhavener Tafel

Vor zwei Wochen hatte die SV die Klassen dazu aufgerufen, zu Weihnachten Lebensmittel und Sachspenden für die Bremerhavener Tafel zu sammeln.

Heute war der Tag der Abgabe. Viele Klassen beteiligten sich an der Aktion und so kam eine große Menge an vollgepackten Beuteln mit Spenden zusammen. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler haben geholfen, die Spenden anzunehmen und zu sortieren. Die Klasse 6a wird als Dankeschön für die größte Spende von der SV zu einem Frühstück eingeladen.

Auf der Weihnachtsfeier am Nachmittag gab es zudem eine Tombola. Dafür haben Schülerinnen und Schüler am Vormittag Preise sortiert, beschriftet und in Geschenkpapier verpackt. Wir haben über 200 Lose verkauft und freuen uns der Tafel 201,21 Euro als Geldspende überreichen zu können.

Im Namen der SV und der Bremerhavener Tafel bedanke ich mich bei allen Spendern und Helfern.

 

Anja Groß

SALM-Cup im Jahrgang 7/8

Am 15.12.2017 fand der der traditionelle SALM-CUP für die Jahrgangsstufen 7 und 8 statt. Bei den Mädchen konnte sich dieses Jahr die Klasse 8D souverän durchsetzen und am Ende verdient den Siegerpokal in Empfang nehmen.

Beim Jahrgang 7 konnte sich die favorisierte Klasse 7C auf den Siegerpodest schießen. Etwas spannender ging es im Jahrgang 8 zu, wo sich die Mannschaft 8B1 am Ende nur aufgrund des besseren Torverhältnisses gegen ihre eigenen Klassenkameraden aus dem Team 8B2 durchsetzen konnten.

Ein besonderer Dank geht an alle Helfer, die beiden Junior Coaches Melvin und Loris, sowie die Schulsanitäter u. a. Lena, Stacie, Julia und Eugen.

Die Mädchen der Klasse 8D

 

Die Mannschaft 8B1

 

Die Mannschaft der Klasse 7C

Top