Oberschule | offene Ganztagsschule
0471 - 391 388 0

Sommerferien

Wir wünschen allen Schülerinnen, Schülern, Eltern, Mitarbeitern und Angehörigen der SALM erholsame Ferien- und Urlaubstage. Der erste Schultag im neuen Schuljahr 2014/15 ist DONNERSTAG, der 11. September 2014.

 

Projekt „Board Games“ der Klasse 8c

Was sagt man auf Englisch zu „Würfel“ oder „Ereigniskarte“? Wie erklärt man die Begriffe „aussetzen“ oder „mogeln“? Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8c haben im Englischunterricht viele Vokabeln zum Thema Spiele gelernt. Aber nicht durch lange Vokabellisten, sondern indem sie einmal selbst Brettspiele gebastelt,  Spielanleitungen geschrieben und natürlich die neuen Spiele ausprobiert haben. Hier ist ein kleiner Einblick! (A. Groß, Klassenleitung)

 

Wuerfel1Wuerfel3

Wuerfel2

 

Unser Blasorchester Lehe

Eindrücke der Auftritte des Blasorchesters Lehe (Schulorchester) bei den Auftritten an Himmelfahrt und im Logenhaus:

Himmelfahrt 2014 Logenhaus 2014

Information zu den neuen Unterrichtszeiten

Änderung der Unterrichtszeiten ab 01.07.14

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

ab dem 1. Juli werden neue Unterrichtszeiten an unserer Schule eingeführt. Nach Konferenzbeschluss werden wir z. B.  ab dem 1. Juli um 7.50 Uhr mit der ersten Stunde beginnen und die 6. Stunde wird um 13.00 Uhr beendet.

Planen Sie etwaige Änderungen, die den Schulweg betreffen, bitte gemeinsam mit Ihrem Kind. Wir hoffen, dass die geringfügigen Änderungen der Zeittafel keine organisatorischen Schwierigkeiten verursachen und bitten um Information, falls dies nicht der Fall sein sollte.

Hoffman, stellvtr. Schulleiterin

1. Stunde 7.50-8.35

2. Stunde 8.35-9.20

3. Stunde 9.40-10.25

4. Stunde 10.25-11.10

5. Stunde 11.30-12.15

6. Stunde 12.15-13.00

7. Stunde 13.30-14.15

8. Stunde 14.15-15.00

9. Stunde 15.15-16.00

10. Stunde 16.00-16.45

Projektwoche

Die Projektwoche findet vom 23.4. (Mi) bis 30.4. (MI) von 8-12.30h statt. Es finden in der Zeit keine Ganztagskurse statt.

 

Erstes Orchesterfrühstück des Blasorchesters Lehe

Erstes Orchesterfrühstück des Blasorchesters Lehe, Schulorchester an der SALM, Sa., 15.03.2014, 10.00 – ca. 11.30 Uhr (12.00 Uhr), Bistro der SALM. Teilnahme: 21 Personen.

 

Das Orchesterfrühstück hat wünschenswert fein und harmonisch stattgefunden. Es wurden reichlich viele, unterschiedlichste leckere Sachen mitgebracht und es hat uns allen gut geschmeckt. Alle sind satt geworden. Es gab keine besonderen Vorkommnisse, das Bistro wurde aufgeräumt und sauber hinterlassen. Die Schule wurde abgeschlossen und die Alarmanlage eingeschaltet.

Einleitend verwies der Orchesterleiter auf die erfolgreiche Nachwuchsarbeit und den erfreulichen Mitgliederstand von aktuell 43 Orchestermitgliedern. Der Nachwuchs stammt über-wiegend aus SALM und Ernst!, neuerdings auch von Gauß 1.

Dem Blasorchester Lehe standen ein „Moderatoren-Koffer“ und eine Pinnwand zur Ver-fügung, so dass Vorschläge und Ideen gesammelt werden konnten. Die Vorschläge wurden vom Orchestervorstand (Kim Sarah Wendt, SALM, 8 d und Pascal Kleiner, Ernst!, 8 T) zusammengefasst, vorgetragen und erläutert. Wo es sich anbot, wurden die Vorschläge erklärt, diskutiert, präzisiert, auf Durchführbarkeit überprüft usw. Dabei ergaben sich im Einzelnen folgende Erträge:

 

  1. Musikalisches / intern

Kanons spielen

Mut zu ganz einfachen Stücken, die auch die Anfänger besser mitspielen können

Neue / moderne Stücke spielen, in der Art, wir am Mo., 10.03.2014, damit angefangen haben

Registerwechsel (z.B. Holz, Blech, tutti), bei Stücken mit Wiederholungen

„Star Wars“ einstudieren

Wiederaufnahme älterer Stücke wie: Home Run, Rush Hour, Total drauf usw.

Zeitplan / Zeitrahmen für Stücke erstellen und einhalten (Probeneinteilung, Probenvorschau)

 

  1. Orchesterfahrt

Orchesterfahrt während der Schulzeit?                                              => Unwahrscheinlich, zu viele versch. Schulen

Orchesterfahrt in den Herbstferien?                                    => Der Wunsch danach ist groß!

Am Rande besprochen: Waltraud Rehe würde das „Einsammeln“ des Geldes für eine Orchesterfahrt übernehmen und damit die Orchesterleitung entlasten.

 

  1. Probenzeit

Montagsprobe ab 16.00 Uhr?                                                   => Nicht für alle Orchestermitglieder möglich!

 

  1. Finanzen

Über Geld ist bei diesem Treffen nicht gesprochen worden. Es werden aber einerseits Mittel benötigt, um das Notenschreibprogramm Capella für die PC’s im Musikraum anschaffen zu können und um eine eventuelle Orchesterfahrt in den Herbstferien zu unterstützen. Das Blasorchester Lehe hat keinen festen „Etat“, so dass Mittel für die Instandhaltung und notwendige Reparaturen der Musikinstrumente weder verlässlich noch planbar zur Verfügung stehen.

 

  1. Fortsetzung

Rechtzeitig vor den Sommerferien soll das zweite Orchesterfrühstück im Bistro stattfinden.

 

Bremerhaven,                                 Dr. Donald Preuß            0471 / 8 42 85

16.03.2014                                         Orchesterleiter                                donald_preuss @ hotmail.com

 

 

♫ Flötentöne ♫

Ein Einblick in unser Musikangebot:

Unsere kleinen SALMIs mit Herrn Dr. Preuß beim Spielen der Flöte.

365 256 002 032

Jugend debattiert 25.2.2014

Jubebattiert

Unter der Regie von den Kolleginnen Bollhöfer, Scherzer, Schneider-Rode, Meissner, Klopsch und Schröder-Begoihn nahmen Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs an „Jugend debattiert“ teil: Lennart, Jurina, Justin, Nick, Daniel, Jeremy, Florian und Medina.

 

Top