Oberschule | offene Ganztagsschule

Brief des Stadtrates Michael Frost an die Eltern und Erziehungsberechtigten

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

der Bremer Senat hat in dieser Woche wichtige Entscheidungen zur Öffnung der Schulen getroffen. Danach wird der Unterricht bald wieder für alle Schülerinnen und Schüler beginnen.
Entscheidend ist aber, dass in der Schule alle Hygienemaßnahmen eingehalten werden können. Die Schülerinnen und Schüler werden daher nur in kleinen Gruppen unterrichtet werden. Die Schule wird so organisiert, dass der Mindestabstand eingehalten werden kann. Denn nur so kann die Gesundheit Ihrer Kinder geschützt werden. Daher wird der Unterricht in der Schule am Anfang nur wenige Stunden pro Woche umfassen können.
Ihre Kinder werden neben dem Unterricht in der Schule auch weiterhin zu Hause lernen. In der Schule können jedoch die Aufgaben, die zuhause bearbeitet werden, besprochen werden. Dies wird das Lernen Zuhause erleichtern.
Die Notbetreuung bleibt wie bisher bestehen.
Die Schulleitungen planen derzeit den Stundenplan für Ihre Kinder. Jede Schule muss berücksichtigen wie viel Personal und welche Räume sie hat. Daher wird jede Schule einen eigenen Stundenplan für die
Schülerinnen und Schüler entwickeln.

Die Schulleitung spricht mit der Elternvertretung über die Stundenpläne. Somit werden alle informiert und in die Entscheidung einbezogen. Ihre Schule wird Sie bald über den Stundenplan Ihres Kindes informieren. Der Alltag in der Schule wird anders sein, als Ihre Kinder es gewohnt sind. Das ist am Anfang ungewohnt. Es ist sehr wichtig, dass Ihre Kinder die Abstandsregeln einhalten. Bitte sprechen Sie mit Ihren Kindern über die Hygienemaßnahmen. Vermitteln Sie Ihren Kindern, wie wichtig Gesundheit ist. Auch die Lehrerinnen und Lehrer werden in der Schule mit Ihren Kindern über das Einhalten der Hygieneregeln sprechen. Mit den kleinen Kindern werden sie das Einhalten üben.
Viele Eltern haben mir erzählt, dass die letzten Wochen ohne Schule und mit sehr eingeschränkten Kontakten sehr schwierig für Ihre Familien
waren. Viele Eltern wünschen sich, dass ihre Kinder schnell wieder zurück in die Schule gehen. Sehr gerne würden die Schulen dies möglich machen. Die Gesundheit Ihrer Kinder steht jedoch an erster Stelle. Bis zu den Sommerferien wird der Unterricht daher nur eingeschränkt möglich sein.
Dafür bitte ich Sie um Verständnis und um Unterstützung für die Planungen Ihrer Schule.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Frost
Stadtrat

Top