Oberschule | offene Ganztagsschule

Erneut gute Platzierungen bei Jugend Forscht für SALM-Schüler/innen!

Auch in der diesjährigen Wettbewerbsrunde von Jugend Forscht 2020 konnten drei Schüler und eine Schülerin wieder gute Platzierungen erringen. Luca Späte erhielt einen zweiten Platz im Bereich Chemie. Adrian Büttner erhielt für seine Arbeit in der Biologie einen Sonderpreis der Zeitung „Bild der Wissenschaft“. Jonas Rolf  konnte sich im Bereich Physik über einen Zweiten Platz freuen. Anysa Vogeler erhielt im Fachbereich Arbeitswelt eine dritte Platzierung.

In Kooperation mit Lehrern der SALM konnte sich der Schüler Sebastian Lelke von der Pestalozzischule über einen ersten Platz im Bereich Physik freuen.

Wir gratulieren allen Jungforschern und Jungforscherinnen zu ihren Erfolgen und wünschen ihnen, dass sie weiterhin so neugierig bleiben!

Top