Oberschule | offene Ganztagsschule

Fahrt zum Wasserpark „Wakegarden“

Am 06.06.2019 fuhren rund 50 Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge zum „Wakegarden“ in Otterndorf.

Die Wetteraussichten waren suboptimal, morgens gab es einen mächtigen Regenschauer, doch der Bus und der Wasserpark waren gebucht. Um 9 Uhr ging es los, um 10 Uhr waren wir in Otterndorf.

Dort wurden wir von Ron und Denzel begrüßt und bekamen eine Einweisung.

Im Wakegarden standen uns zwei Zuganlagen zur Verfügung. Am Anfang lässt man sich einfach so ziehen, danach übt man mit Wasserskiern oder einem Wakeboard. Am beliebtesten war es, sich zu zweit mit einer Art Luftmatratze ziehen zu lassen.

Doch nicht nur Wasserski war im Angebot, es gab auch SUP (Stand-Up-Paddeling), also Stehpaddeln auf zehn verschiedenen Brettern, unter anderem auch auf dem größten SUP der Welt.

Außerdem gab es noch die Möglichkeit sich auf einem Parcour abzuarbeiten, mit Seabobs durchs Wasser zu gleiten und „Walk On Water“, hier läuft man in durchsichtigen Kunststoffbällen über das Wasser.

Die Zeit verging wie im Flug, nach fast fünf Stunden wären die meisten Schülerinnen und Schüler am liebsten noch geblieben, doch um 15 Uhr mussten wir dann mit dem Bus wieder zurück zur SALM fahren.

An dieser Stelle noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön an Ron und sein tolles Team – wir kommen garantiert wieder!

Top