Oberschule | offene Ganztagsschule
0471 - 391 388 0

SALM –Fußballer verteidigen erfolgreich ihren Pokal

Unsere Kicker der 5./6. Klassen nahmen mit 2 Teams an den sog. Nikolausturnieren des Jahrgangs 2006 teil.

Dabei konnten die älteren aus der 6.Klasse ihren Erfolg aus dem Vorjahr wiederholen. Mit Siegen gegen die Gutenbergschule (1-0), die Humboldtschule (6-0) und Raabeschule (2-0) erreichten wir das Halbfinale ohne Gegentor. Gegen das Lloyd Gymnasium war nach 0-1-Rückstand eine starke Leistung nötig, um noch mit 2-1 ins Finale einzuziehen. Der Gegner war erneut die Gutenbergschule. In einem packenden Endspiel auf gutem Niveau siegte unserTeam mit 2-1.

Lohn waren neben dem Wanderpokal Medaillen für jedenSpieler.

SALM-Fußballer gewinnen Nikolausturnier

Außerordentlich erfolgreich waren unsere jüngsten Kicker des Fußballprofils bei der Schulfutsal-Hallenmeisterschaft.

Wir starteten mit zwei Teams – ein Team wurde Dritter, das andere Team Turniersieger.

Das Gruppenbild mit Pokal, Urkunden und Medaillen!

SALM-Cup im Jahrgang 7/8

Am 15.12.2017 fand der der traditionelle SALM-CUP für die Jahrgangsstufen 7 und 8 statt. Bei den Mädchen konnte sich dieses Jahr die Klasse 8D souverän durchsetzen und am Ende verdient den Siegerpokal in Empfang nehmen.

Beim Jahrgang 7 konnte sich die favorisierte Klasse 7C auf den Siegerpodest schießen. Etwas spannender ging es im Jahrgang 8 zu, wo sich die Mannschaft 8B1 am Ende nur aufgrund des besseren Torverhältnisses gegen ihre eigenen Klassenkameraden aus dem Team 8B2 durchsetzen konnten.

Ein besonderer Dank geht an alle Helfer, die beiden Junior Coaches Melvin und Loris, sowie die Schulsanitäter u. a. Lena, Stacie, Julia und Eugen.

Die Mädchen der Klasse 8D

 

Die Mannschaft 8B1

 

Die Mannschaft der Klasse 7C

SALM-Fußballer besuchen Deutsches Fußball Museum

13 Schüler aus dem Fußballprofil 7/8 machten sich mit ihren Trainern  J.Fahlbusch und K.Künning auf den Weg nach Dortmund . Auf dem Programm stand ein Museumsbesuch der besonderen Art. Es ging die Rolltreppe hoch – wie durch den Spielertunnel im Stadion- in die obere Ebene. Erstes Thema war die Weltmeisterschaft 1954, das „Wunder von Bern“. Nach den weiteren WM-Erfolgen von 1974 und 1990 stand dann der WM-Titel von 2014 (der 4.Stern) im Mittelpunkt einer phantastischen Animation und einem 3-D-Film  –  Gänsehaut-Feeling, als wäre es gestern gewesen. Es gab Beeindruckendes zu sehen, aber auch diverse interaktive Spielmöglichkeiten. Im Mannschaftsbus unserer Nationalmannschaft zu sitzen war sicherlich ein Highlight. Es wurde aber noch getoppt: Der Original-WM-Pokal wurde aus der Vitrine geholt und wir konnten uns mit ihm fotografieren lassen.

Vierzehn neue Junior Coaches

14 Schülerinnen und Schüler der SALM absolvierten erfolgreich die Ausbildung zum DFB-Junior Coach.

Die Zertifikatübergabe fand in den Räumlichkeiten der COMMERZBANK Bremerhaven statt. Die COMMERZBANK unterstützt als  Premium – Partner des DFB die Ausbildung, in der neben der sportspezifischen Qualifizierung besonderer Wert auf die Persönlichkeitsentwicklung gelegt wird.

Mit dabei von links Lehrer Jürgen Fahlbusch (SALM), Michael Grell (Vizepräsident des Bremer FV), Jens Dortmann (Bremer FV), Sven Jablonski (COMMERZBANK) sowie der Leiter der Geschäftsstelle Bremerhaven, Herr Habers.

Großartiger Erfolg der SALM bei dem diesjährigen „Nikolausturnier“

Die Teams der SALM schnitten überaus erfolgreich bei den Bremerhavener Hallenmeisterschaften („Nikolausturniere“) ab.

Beim Jahrgang 2004 und jünger belegten unsere Teams den ersten und den dritten Platz.

Der Jahrgang 2002 wurde ebenfalls Turniersieger, das etwas jüngere Team

belegte den zweiten Platz.

 

Auf den Fotos die beiden Siegermannschaften zu sehen.

 

salm2

salm1

Neues vom Fußball…

Fußballer des Jahres 2015

Erstmalig vergibt die SALM diese Auszeichnung.

In Anwesenheit der Trainer Fahlbusch und Künning sowie aller Spieler des Fußballprofils ehrt Schulleiterin Eike Hoffmann den Schüler Miska Suvelo für herausragende sportliche Leistungen sowie vorbildliche Einstellung.

(Fotos Mia Suvelo)

DSC_0034

Unsere Fußballer

Unsere Fußballer

 

Fußballturnier der 9./10.Klassen

Beim traditionellen SALM-CUP kickten acht Jungenteams (alle 9. und 10.Klassen) sowie vier Mädchenteams wieder mit großer Begeisterung um die Siegerpokale. Angefeuert von fast 200 Mitschüler(inne)n stand zwar der Spaß im Vordergrund, dennoch kamen  Ehrgeiz und Einsatz nicht zu kurz.

Bei den Mädchen gewann die Klasse 10 a. Bei den Jungen gewann bei den 10.Klassen die 10 b, bei den 9.Klassen die 9 a. Die 9 a behielt auch im Finale der beiden mit 2 – 0 die Oberhand und darf sich nun Sieger der 9. und 10. Klassen nennen.

IMG-20160210-WA0001 IMG-20160209-WA0001

IMG-20160209-WA0010 IMG-20160209-WA0006

IMG-20160209-WA0007IMG-20160210-WA0000

Jungen des Jahrgangs 2001 und jünger gewinnen

Jungen des Jahrgangs 2001 und jünger gewinnen

Schulfußball-Hallenmeisterschaft

 

Bei den sogenannten Nikolausturnieren überzeugte unser Team mit 4 Siegen (12-1 Tore) und erreichte den Gruppensieg . Im Halbfinale gegen die Paula-Modersohn-Schule gab es einen glatten 3-0 -Erfolg. Im spannenden Endspiel behielt unser Team knapp mit 2-1 gegen die Wilhelm-Raabe-Schule die Oberhand. Lohn für den 1.Platz war des Wanderpokal sowie für jeden Spieler ein T-shirt vom Bremer Fußballverband.

 

Nikolaus

Nikolausturnier Klasse 5 und 6 Bremerhaven 2015, SALM gewinnt

Schulfußball-Profil der Schule Am Leher Markt gewinnt Nikolaus-Fußball-Turnier 2015 der 5. und 6. Klassen

 

Das SALM Team II gewann ungeschlagen das Nikolaus-Turnier in der Oskar-Drews-Halle. In der Vorrunde wurden Siege über die Johann-Gutenberg-Schule, die Oberschule Carl-von Ossietzky und die Oberschule Geestemünde erzielt. Durch den Gruppensieg musste das SALM Team II im Halbfinale gegen den eigenen jüngeren Jahrgang antreten. Die Jüngeren machten ihre Sache prima und hielten lange Zeit dem Druck der Älteren stand. Letztendlich gewann dann doch der spätere Turniersieger das Halbfinale mit 2:0.

Das SALM Team I mit dem jüngeren Jahrgang überzeugte dann noch mal im Spiel um Platz drei und gewann das Spiel mit 2:0.

In einem sehr guten Endspiel gewann das SALM Team II nach einem 0:1 Rückstand noch mit 2:1 gegen die Edith-Stein-Schule. Die Edith-Stein-Schule war hier ein Gegner auf Augenhöhe. Umso größer war der Jubel nach dem Schlusspfiff. Die Torschützen für die SALM hießen in diesem spannenden Finale Kilian Hartmann und Finn Arnfeld.

Was noch überzeugte war der Teamgeist. Die Mannschaften unterstützten sich gegenseitig und freuten sich am Ende gemeinsam über ein tolles Turnier.

 

# Team I (Platz 3): Maximilian Wetzel, Karim Stüben, Orcan Celik, Christoph Gebauer, Hadi Marji, Nils Wäschler und Matthew Geisler

 

#Team II (Turniersieger): Finn Arnfeld, Kilian Hartmann, Justin Hustedt, Maurice Kück, Andre Schwegler, Jannik Schwenneker und Miska Suvelo

Top