Oberschule | offene Ganztagsschule

Brief der Elternsprecherin der SALM an alle Eltern und Erziehungsberechtigte

Liebe Eltern,

die Corona-Krise hat uns allen in den letzten Wochen viel abverlangt.

Viele Eltern und Schüler(rinnen) möchten gerne wieder einen geregelten Schulablauf haben, was aber noch dauern wird. Da es sehr strenge Hygieneregeln gibt, muss das auch erstmal versucht werden umzusetzen. Was nicht einfach ist, da die Zwinglischule nicht geöffnet werden kann, da man dort die Abstandsregeln leider nicht einhalten kann, da die Flure sehr eng sind.

Die Salm hat 15 % Risikolehrekräfte, die leider im Präsenzunterricht ausfallen.

Es sind auch nicht genug Räume vorhanden, um alle Schüler(innen) gleichzeitig in Halbgruppen zu unterrichten. Deshalb werden die Schüler(rinnen) in kleinen Gruppen für einige Stunden erstmal in den Pflichtfächern unterrichtet. Dafür haben Sie bitte Verständnis.

Unser Lehrer(rinnen) versuchen alles, um allen gerecht zu werden.

Bitte bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Gruß

Schulelternsprecherin

I. Fuhrken

Neuer Elternbeirat und neue Schülervertretung gewählt

In der vergangenen Woche wurde von allen Elternsprecherinnen und Elternsprecher unserer Klassen ein neuer Elternbeirat gewählt. Hierbei handelt es sich um Frau Bruns, Frau Fuhrken und Frau Seiler.

 

Außerdem wurden von den Klassensprecherinnen und den Klassensprechern eine neue Schülervertretung gewählt,

Jonas Rohlf (9a), Rohan Wiese (7d), Mirena Niederstraßer (8a) und Marian Fahrenholz (10c).

Top