Oberschule | offene Ganztagsschule

1. Preis Bremer Schulprojekt des Jahres für die Klasse 7c

Die Klasse 7c hat unter der Anleitung von Frau Scherzer einen mit 1500 Euro dotierten Preis der Stiftung „Gib Bildung eine Chance. Bremer Schulprojekt des Jahres“ gewonnen. Von 30 Schulen, die Projekte einsandten, lag dieses Projekt  auf Platz 1.“Preiswürdig waren solche Konzepte, die nachhaltig das ganzheitliche Lernen fördern, Kinder und Jugendliche für Bildung begeistern, dabei den ganzen Menschen in den Mittelpunkt stellen und seine Individualität und Kreativität fördern.“ (s. Homepage der Senatorin für Bildung Bremen) Die 7c erhielt den Preis für das Konzept „Generationen lernen voneinander!“ durch den Schirmherrn Altbürgermeister Dr. Henning Scherf überreicht. An der Feier im Haus Schütting der Handelskammer Bremen nahmen neben dem Vorstand der Stiftung auch Vertreterinnen und Vertreter der Deputation für Bildung, Senatorin Frau Prof. Dr. Quante-Brandt sowie Oberschulrätin A. Detering teil.

 

Herzlichen Glückwunsch!

GIB

gib2

(2. Bildquelle:Homepage Senatorin f. Bildung Bremen)

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf − zwei =

Top