Oberschule | offene Ganztagsschule

Preisverleihung für den Ideenwettbewerb „Vordenker für Bremen“

Mehr denn je müssen wir uns heute Gedanken um unsere Umwelt und den Umgang mit ihr machen. Denn die Belastung durch Treibhausgase, Energie- und Ressourcenverbrauch wachsen immer weiter. Umso wichtiger ist es, innovative Projekte zum Schutz der Umwelt voranzutreiben. Mit dem Ideenwettbewerb „Vordenker für Bremen“ unterstützt die Firma ArcelorMittal Bremen seit Jahren Ideen zum Klimaschutz.

Die Schule Am Leher Markt (SALM) ist in Zusammenarbeit mit dem Schulzentrum Geschwister Scholl in diesem Jahr Preisträger des Ideenwettbewerbs geworden und wird in sieben Projekten von ArcelorMittal unterstützt.

Am 15.September 2016 erfolgte die Scheckübergabe im Schulgarten der SALM. Im Rahmen dieser Übergabe entstand ein Film über die einzelnen Schulprojekte für den firmeneigenen Internetsender „StahlTV“ von ArcelorMittal. So stellte die SALM in diesem Film ihre Garten-AG vor und gab Einblicke in Projekte, die am Wettbewerb „Schüler experimentieren“ und „Jugend forscht“ teilnehmen. So wurde z.B. eine Verkostung der im schulgarten gezogenen Tomaten mit der Kamera begleitet. Die Fragestellung dabei lautete, ob der Unterschied zwischen Biotomaten, Gartentomaten und Supermarkttomaten geschmeckt werden kann. Diese Frage können wir hier leider noch nicht beantworten. Das Ergebnis dieser Verkostung wird aber im kommenden Jahr im Rahmen des Wettbewerbs „Schüler experimentieren“ in der Walter-Kolb-Halle vorgestellt werden.

 

Top