Oberschule | offene Ganztagsschule

SALM „Aktuell“ Nr. 7

Sehr geehrte Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schüler,

anbei folgt wie gewohnt ein Rückblick auf das Schulleben der SALM im Schuljahr 2016/17:

Personelles

Seit der letzten Salm Aktuell Ausgabe haben sich einige personelle Veränderungen ergeben.

Wir begrüßen sehr herzlich unsere neuen Kollegen Herrn Woynar, Herrn Weber, Herrn Kück, Frau Ernst, Frau Kämmerzähl, Frau Dr. Brandt, Frau Kracke, Herrn Benndorf, Herrn Zander, Herrn Rahn, Herrn Paschke, Frau Tebben, Frau Drieling, Frau Thürmer, Frau Hoffmann, Frau Mick und Herrn Zarp. Mit Herrn Woynar hat die SALM die ZuP-Leitung seit Oktober wieder besetzt. Wir werden zum Ende des Schuljahres die Kolleginnen Pfeifer, Stremlow, Saygi und Höveler verabschieden. Wir bedanken uns für die geleistete Arbeit und wünschen alles Gute für die Zukunft.

Schulprogramm – Schulentwicklung

Für das Kollegium standen schulinterne Fortbildungen im Jahr 2016 und 2017 zum Schulprogramm und zu den Themen Kommunikation, Antirassismus sowie Fachkonferenzarbeit an. Das Schulprogramm wächst und wird im Laufe des folgenden Schuljahres gemeinsam fertig gestellt.

Räume – Konzepte – Planungen

Der Schulgarten wird bereits seit zwei Jahren unter Frau Graafs Leitung von der Schulgarten AG bearbeitet und trägt Früchte. Ein Gewächshaus wurde angeschafft und wird in Zukunft den Garten bereichern.

Der WP-Kurs Kunst von Herrn Sparing schuf Designs für die Türen und Wände der einzelnen Stockwerke in den Schulfarben gelb und blau. Durch eine Spende konnten die Türen in einem Stockwerk bereits neu gestrichen und so gestaltet werden, wie die Schülerinnen und Schüler es entwickelten.

Das Projekt gegen Cybermobbing wird in den Jahrgängen 6 und 7 aufgebaut. Die Ausbildung zum Sanitäter im Jahrgang 7 ist erfolgreich abgeschlossen worden. Das Projekt Mut und Aufklärung, Selbstbehauptung ohne Gewalt in 8 wurde in Kooperation mit der Polizei und finanzieller Unterstützung der Bürgerstiftung im Jahrgang 8 durchgeführt.

Zum Schuljahresanfang werden wir mit MensaMax starten, einem bargeldlosem Programm für das Mittagessen in der Mensa mit zwei Menü-Auswahlmöglichkeiten.

Die Dependance Zwingli (Lange Straße) wird seit Schuljahresbeginn mit 5 Räumen von den 10. Klassen genutzt. Ab dem folgenden Schuljahr werden wir alle 10 Räume in renoviertem Zustand für die Jahrgänge 9 und 10 nutzen.

Die SALM wurde 2016 mit fünf 5. Klassen versehen und wird auch im neuen Schuljahr fünfzügig im Jahrgang 5.

Unser erster Schnellläuferkurs (Abitur nach 8 Jahren) hat sein erstes Jahr an der SALM bewältigt. Im neuen Jahr startet der zweite Jahrgang mit hohem Anteil der SALM Schülerschaft aus dem diesjährigen 6. Jahrgang.

 

Schulleben

 

Zoe Helene Kindermann nimmt am Bundeswettbewerb von

„Jugend Forscht“ teil

 

Vom 25. – 28.5.2017 fand in der Heinrich-Lades-Halle in Erlangen der 52. Bundeswettbewerb von „Jugend Forscht“ statt. Helene Kindermann von der Schule Am Leher Markt in Bremerhaven hat beim diesjährigen Wettbewerb teilgenommen, in dem jeweils die besten Schülerinnen und Schüler der Bundesländer ihre Projekte vorstellten.

Sie konnte bereits in dem Regional- und Landeswettbewerb die Jury mit ihrer Arbeit über die Kommunikation von Mäusen im Ultraschallbereich überzeugen und durfte somit das Bundesland Bremen in Erlangen vertreten. Bundesweit hatten an dem diesjährigen Wettbewerb mehr als 12.200 Schülerinnen und Schüler ihre Arbeiten eingereicht, nur 178 davon errichten das Bundesfinale.

 

Obwohl Helene ohne eine Platzierung blieb, konnte sie viele wichtige Erfahrungen sammeln, wissenschaftliche Kontakte knüpfen und das umfangreiche Programm vor Ort genießen. Wir sind stolz auf Helene und ihre Leistung und hoffen, dass in Zukunft viele Schülerinnen und Schüler ihrem Beispiel folgen werden.

 

NAT-AG und SALAMANDER

Die NAT-AG konnte wieder viele Schüler bei den Projektarbeiten im 10. Schuljahr unterstützen und brachte innovative Projekte für „Jugend forscht“ hervor. Das Zooprojekt SALMANDER für die 5/6. Jahrgangsstufe wurde von Frau Dr. Lelke ins Leben gerufen und sehr erfolgreich durchgeführt.

Helene Kindermann mit ihren Betreuern Herrn Dr. Steckbeck und Frau Dr. Lelke in Erlagen

Sport – Erfolge unserer Fußballteams

Unsere jüngsten Fußballer gewannen das Turnier der 5./6. Klassen am Schulsporttag im

Nordsee-Stadion. Beim Wettkampf  „Jugend trainiert“ erreichten sie als Sieger Bremerhavens

beim Landesfinale in Bremen einen guten 3.Platz .

Erstmalig konnte ein Team der SALM beim Werder-Schulcup triumphieren. 34 Teams der Werder-Partnerschulen aus ganz Norddeutschland nahmen teil. In der Endrunde mit 8 Schulen setzte sich unser Team mit 5 Siegen durch. Belohnung: der große Wanderpokal, Medaillen, Eintrittskarten für ein Bundesligaspiel sowie eine Klein-Tischtennisplatte.

Andre Schwegler wurde als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet.

 

14 Schülerinnen und Schüler (Jahrgänge 9/10) absolvierten erfolgreich die Ausbildung zum

DFB – Junior Coach.

In den Jahrgängen 7-9 wurde unsere Skifahrt nach Österreich im dritten Jahr erfolgreich und mit viel Engagement unter Leitung von Kai Künning durchgeführt.

 

In den Jahrgängen 9/10 führten Frau Ruschmeier und Frau Kämmerzähl unsere traditionelle Spanienfahrt durch.

 

Unsere diesjährige Projektwoche stand unter dem Motto „Die Gedanken sind frei“ in Kooperation mit dem Lloydgymnasium und bescherte vielen Eindrücke in Lernorte außerhalb von Schule und einer Lerngruppe von Frau Scherzer und Frau Stremlow professionelle Zusammenarbeit mit Schauspielern und eine gemeinsame Aufführung mit diesen von „Nathan der Weise“ im April in der Marienkirche.

 

SALM – Blasorchester Lehe

Mit fünfundzwanzig Musikanten auf der Bühne, drei „Kayleys“ an den Mikrophonen und mindestens hundert Zuhörern im Saal feierte das Blasorchester Lehe, Schulorchester an der SALM, am 08.06.2017 im Bremerhavener Logenhaus, Lange Straße 147, seine Orchester-Gedenktage: Zehn Jahre seit dem ersten Auftritt des Blasorchesters Lehe an der SALM, (Freitag, 29.06.2007, Eröffnung des Schulfestes an der SALM), und fünfundfünfzig  Jahre seit dem ersten eigenständigen Auftritt des Blasorchesters der Lessingschule (Freitag, 13.07.1962). Es gab großen Beifall und es herrschte viel Festfreude.

Schülervertretung/Schule ohne Rassismus

Das Schuljahr war sehr kurz und anstrengend. Wir haben es aber geschafft, das Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ voranzutreiben. Zusammen mit Frau Ernst, Frau Dobers, Herrn Walden und Frau Groß haben wir uns über das Thema informiert und mit der Sammlung der Unterschriften begonnen.

Wir freuen uns auf das Schulfest im August und viele Klassensprecher, die zu unseren Treffen kommen.

Ausblick Schuljahr 2017/18

Die SALM verabschiedet dieses Schuljahr den Pilotjahrgang der Oberschule und die Weiterentwicklung des Schulstandortes ist nach wie vor Auftrag für uns alle. Abschließend wünschen wir allen in unserer Schulgemeinschaft der Schule Am Leher Markt eine erholsame und angenehme Ferienzeit!

Ihr Schulleitungsteam

Top