Oberschule | offene Ganztagsschule

Unterricht nach den Osterferien

Aufgrund der hohen Ansteckungszahlen mit COVID-19 in Bremerhaven findet die erste Woche (12. bis 16.04.21) nach den Ferien für die siebten, achten, neunten und zehnten Klassen Distanzunterricht, also Unterricht per ItsLearning, statt.

Die Jahrgänge fünf und sechs findet je nach gegebener Voraussetzung als Präsenz- oder Distanzunterricht statt. Setzt Euch deshalb heute bitte schnellstens mit Euren Klassenlehrer:innen in Verbindung und achtet ganz genau auf den Stundenplan in Untis.

Die Ganztagsbetreuung kann in der ersten Woche aus Quarantänegründen ebenfalls nicht stattfinden.

Darüber, wie, wann und wo es in der zweiten Woche weitergeht, werden wir am Dienstag vom Schulamt informiert und werden diese Informationen dann sofort weitergeben.

Die Schulleitung

23.02.21 – Wichtige Informationen zu Eurem Unterricht ab 01.03.21

In Anpassung an das Infektionsgeschehen mit COVID-19 gelten ab 01.03.21 folgende Regeln an der SALM:

Die Schulbesuchspflicht gilt wieder, es müssen also alle Schülerinnen und Schüler wieder die Schule besuchen, es sei denn, sie haben ein ärztliches Attest zur Befreiung.

Die Jahrgänge 5 – 9

Für Euch findet an zwei Stunden in der Woche Präsenzunterricht bei Eurem Klassenlehrer statt. Dieser Unterricht findet jeweils mit der halben Klasse statt, die Einteilung der Klasse in Halbgruppen ist bekannt. In diesem Unterricht wird besprochen, wie es bei ItsLearning läuft, es wird Feedback zur Lernentwicklung gegeben, Ihr werdet über wichtige Dinge informiert und falls Ihr Probleme mit schulischen Dingen habt, besteht hier die Möglichkeit, diese zu klären.

Der Jahrgang 10

Hier bleibt alles wie bisher. Eure Kurse kennt Ihr ja, integriert unterrichtete Fächer (z.B. Biologie) findet abwechselnd in eingeteilten Halbgruppen statt, die Einteilung ist bekannt. Einzelheiten bespricht Eure/Euer Klassenlehrer/Klassenlehrerin mit Euch. Sportunterricht findet ebenfalls in Halbgruppen ausschließlich draußen statt, zieht Euch unbedingt dementsprechend an!

Die Vorklasse

Für Euch findet jeden Tag vier Stunden lang Präsenzunterricht bei Eurer Klassenlehrerin statt.

Fördergruppen

Die Fördergruppen der einzelnen Jahrgänge haben von Montag bis Donnerstag vier Stunden Präsenzunterricht und am Freitag bei eurem Förderlehrer Distanzunterricht.

Die Notbetreuung für den fünften und sechsten Jahrgang

Die Notbetreuung läuft natürlich so weiter, wie sie jetzt ist.

Das gilt für alle Schülerinnen und Schüler:

Beachtet bitte den Stundenplan in WebUntis. Achtet auch darauf, wann Ihr Präsenzunterricht bei Eurem Klassenlehrer in der Schule habt, hier müsst Ihr ganz genau auf die Titel gucken.

Für schriftliche Klassenarbeiten werdet Ihr in Euren Halbgruppen/Kursen extra von Euren Lehrern in die Schule eingeladen.

In der Schule gelten immer noch unsere Hygiene-, Wege- Lüftungs- und Abstandsregeln. Ihr werdet immer noch draußen vor dem Gebäude an Euren Standplätzen von Euren Lehrerinnen und Lehrern abgeholt. Wartet dort unbedingt auf sie.

Im gesamten Schulgebäude besteht für alle die Pflicht, mindestens einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Es ist sinnvoll, eine medizinische Gesichtsmaske oder noch besser eine FFP-2-Maske zu tragen.

Wenn wir uns alle an diese Vorgaben halten, können wir hoffentlich bald wieder zum normalen Schulalltag zurückkehren!

Die Schulleitung

02.02.21 – Rückmeldung, ob ausschließlicher Distanzunterricht oder auch Präsenzunterricht gewünscht wird

Sehr geehrte Damen und Herrn, liebe Eltern,

wie bekannt wurde die Präsenzpflicht an Bremer Schulen bis auf Weiteres aufgehoben, die Schulpflicht bleibt bestehen. Der Distanzunterricht ist somit verpflichtend. Wir benötigen nun von Ihnen die Information darüber, ob Ihr Kind ausschließlich am Distanzunterricht, oder ob es am Hybridunterricht (Mischung aus Distanz- und Präsenzunterricht) teilnimmt.

Wenn Sie diese Rückmeldung nicht sowieso schon gemacht haben, können Sie sie auch hier herunterladen, ausfüllen uns per E-Mail oder als Brief zukommen lassen.

Das Formular finden Sie hier:

 

22.12.2020 – Informationen der Schulleitung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

für die Woche vom 11. bis zum 15.01.2021 ist an der Schule weiterhin Distanzlernen vorgesehen.

Wenn Ihr Kind Schülerin oder Schüler des 5./6. Jahrganges bzw. Schülerin oder Schüler mit Förderbedarf ist, besteht die Möglichkeit, durch einen formlosen Antrag (schriftlich oder telefonisch bis spätestens 07.01.2021) das Distanzlernen in der Schule Am Leher Markt durchzuführen. Um in unserer Schule die Aufgaben in ItsLearning zu bearbeiten, ist es notwendig, das iPad mitzubringen. In der SALM besteht absolute Maskenpflicht.

Wir wünschen Ihnen allen ein besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr!

Die Schulleitung

Top